„Behind Digital Transformation“ – Die GPM Region Villingen-Schwenningen lädt ein

„Behind Digital Transformation“ – dies ist das Thema der kommenden Veranstaltung unserer Regionalgruppe. Wir freuen uns, am 25.04.2017 alle Interessierten zu einem lockeren Erfahrungsaustausch in den Öschberghof nach Donaueschingen einladen zu dürfen.

Keine Frage…

… Das digitale Zeitalter ist angebrochen. Die Geschwindigkeit der Entwicklungen im Technologiebereich steigt rasant – und damit auch die Geschwindigkeit der Veränderungen, die auf Organisationen und Menschen wirken. Es entstehen neue Produkte, aber auch neue Chancen. Die Halbwertzeit von Wissen und Technologien sinkt zunehmend. Das Denken und Handeln der Menschen muss sich sukzessive ändern, um sich der Digitalisierung schnell anpassen zu können und reaktionsfähig zu bleiben.

Was bedeutet die Digitalisierung für Organisationen?

Mit der Digitalisierung entstehen völlig neue Geschäftsmodelle. Organisationen im digitalen Zeitalter bestechen vor allem dadurch, dass sie flexibel und schnell auf dynamische Veränderungen reagieren können; dabei gleichzeitig stabile Leistungen erbringen und stabil gegenüber Veränderungen agieren. Vernetzung, Kollaboration und Interdisziplinarität sind wesentliche Erfolgsfaktoren im Wertschöpfungsprozess digitaler Organisationen.

Wie können bzw. sollten Organisationen in dieser digitalen Zeit gestaltet werden? Was ist notwendig, damit Unternehmen schnell und reaktionsfähig sind und bleiben? Gelten die Anforderungen an Dynamikrobustheit eigentlich für alle Bereiche in Organisationen? Oder gibt es noch Bereiche, die weiterhin traditionell agieren (können)?

Und wie ist es eigentlich bei Ihnen? Wie weit ist die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen verbreitet? Und was bedeuten diese Entwicklungen für das (traditionelle) Projektmanagement? Nach einem Impulsvortrag von Heiko Dehning möchten wir gemeinsam mit Ihnen in einen gemeinsamen Dialog einsteigen.

Der Referent

Heiko Dehning, Sprecher der Regionalgruppe und CEO der INCOVIS Group, begleitet seit 1990 Unternehmen und Menschen auf dem Weg zur Digitalen Transformation: Als Organisationsentwickler, Coach, Leistungssportler und Trainer initiierte und initiiert er bis heute digitale Trends und Chancen in Unternehmen und begleitet diese bei der Bewältigung des digitalen Wandels. Bereits damals begleitete er Unternehmen bei Veränderungsprozessen im digitalen Bereich, wie Internet, Virtual Reality und eBusiness.

Als (Digitaler) Evangelist setzt er wichtige Impulse für die rasante Geschwindigkeit, mit der die Digitalisierung Menschen und Organisationen betrifft. Er agiert als persönlicher Lotse für Menschen und Organisationen bei der Umsetzung digitaler Veränderungsprozesse und führt sie sicher durch rauhes Fahrwasser. Durch seine langjährige Expertise in verschiedenen Branchen kennt er nahezu jedes Gewässer und weiß auf die vielen dynamischen Untiefen zu reagieren. Er berät und begleitet Organisationen und Menschen souverän und gibt Anregungen, wie sich Organisationen wappnen müssen, um die Digitale Transformation erfolgreich zu gestalten.

Sein Statement: „Veränderung ist mein Leben. Menschen und Organisationen weiter zu entwickeln ist meine Passion. Inspirieren, Motivieren und Coachen von Menschen steht bei mir im Mittelpunkt meines täglichen Handelns. Als „Transperformer“ liegt mir am Herzen, dass sich Menschen mit Herz, Kopf und Bauch nachhaltig auf den Weg zum Best Performer machen.“

Wann und wo findet der Dialog statt?

Wann: 25. April 2017, ab 17.30 Uhr
Wo: Öschberghof Donaueschingen, Am Golfplatz 1, 78166 Donaueschingen

Zur Anmeldung und weiteren Information gehts hier

Wir freuen uns auf Sie!